Anatomie der Knochen und des Skeletts

Clasificado en Biologie

Escrito el en Deutsch con un tamaño de 10,57 KB

 
Funktionen der Skeleton: Halten und zum Schutz der lebenswichtigen Organe. So ist das Gehirn durch den Schädel geschützt, das Rückenmark in der Wirbelsäule, Herz und Lunge mit den Knochen des Brustkorbs, etc.. Ar Körperform wie die Knochen und Muskeln werden eingefügt tenáones. Classification of Bones durch seine Dimensionen: Lange Knochen: eine, in der Länge dominiert über die Breite und Dicke. Sie sind in den Extremitäten lokalisiert. Beispiele hierfür sind die Humerus, Ulna, Oberschenkel, Schienbein, etc. Kurze Knochen sind solche, bei denen weder dominiert die anderen Dimensionen. Beispiele hierfür sind die Kalkaneus, Talus. Wirbel, und so weiter. Flache Knochen oder breit: supelficie überwiegt über die Dicke und Breite. Beispiele hierfür sind die Stirn-, Scheitel, Klingen, etc..Knochenhistologie (Studie des Gewebes) Knochen sind Organe, die aus zwei Arten von Knochengewebe: Knochengewebe aufgebaut sind: eine Reihe von Erweiterungen knöchernen schneidenden Räumen links, wo befindet sich das rote Knochenmark. Compact Knochengewebe: ein Körper ist hart und kompakt, in denen nur einige Räume dem Mikroskop beobachten können. Bei beiden Arten von Gewebe und keine großen Unterschiede, die nur in der unterschiedlichen Anordnung der gleiche histologische Struktur unterscheiden sich die Lamellen als Knochen. Neben all den Knochen haben, innerhalb der beiden Arten von Knochengewebe. Was wir Knochenlamelle ist eigentlich eine Art von festem Bindegewebe, wo Spezialisten Substanz zwischen den Zellen ist verkalkt. Die Zellen dieses Gewebes ist die osteocyte der aus länglichen und stellt Erweiterungen fuKnochen canaliculi aufgerufen wurde. Diese verschiedenen Osteozyten miteinander kommunizieren. Zwischen den Tubuli sind Kollagenfasern, die organische Substanzen. Alle diese Struktur ist mit Calcium-und Phosphat-Salze (Hydroxylapatit), dass die Form und Härte der Knochen zu bestimmen imprägniert. Jetzt ist es an den verschiedenen Anordnung der Lamellen, dass das Knochengewebe bestimmt ist schwammig oder kompakt. In der Schwammgewebe Lamellen sind ungleich verteilt, bilden ein Gitter und dem Ausscheiden aus Räumen, in denen Häuser roten Knochenmark (die tejjdo roten und weißen Blutkörperchen produziert). In kompakten Knochengewebe Lamellen sind konzentrisch um einen zentralen Kanal genannt Markkanälchen angeordnet. Wie geht er eine Arterie und ein Nerv. Die Menge der Folien in Form mit zentral gelegenen genannt osteon • osteon oder Havers-System. Die Menge der Osteone nebeneinander angeordneten andere Form der Stoff kompakt.Bone Anatomie (Lehre von der makroskopischen Struktur) eines langen Knochens Struktur: Sie erkennen an 2 Enden oder Epiphysen und eine mittlere Zone genannt verlängerten Welle vor allem durch kompakte Knochengewebe in ihren Mauern gebildet und durch eine Spinalkanals überschritten, wo es gelb Knochenmark. Das Gewebe entlang der Kanal wird als endosito und für die Außenfläche des periostalen Knochen, Ernährung und Verknöcherung Funktion erfüllt. Die Epiphysen sind fast ausschließlich aus Spongiosa durch eine Schicht von kompakten bedeckt sind. Im wachsenden Knochen zwischen der Epiphyse und Diaphyse ist für das Wachstum Knorpel wie sie genannt wird Wachstum Platten verantwortlich. (siehe Tabelle ein, damit Sie verstehen) eine kurze Knochenstruktur: Sie bestehen fast vollständig aus Schwammgewebe durch eine dünne Schicht von kompakten abgedeckt.Aufbau einer flachen Knochen oder Breite: 2 Blatt präsentiert kompakte Gewebe (extern und intern) und in der Mitte des schwammig. Atten tion! Wie Sie Fortschritte bei der Lesung, die Marke der Knochen in den Text, Zahlen oder Zeichnungen genannt, zur Verfügung Knochen Kopf: in die Knochen des Schädels und Gesichts-Knochen des Schädels unterteilt sind, 8: Stirn-, Scheitel-, Schläfen-occipital, Siebbein und Keilbein ...... Die Knochen des Gesichts sind Riss 14, Knochen eigene Nase, Jochbein (Wange), Vomer (ungerade), unteren Muscheln, Gaumen, Ober-und Unterkiefer. (Hinweis: in einem Bild zu erkennen) Funktionen der Wirbel: Ein Wirbel besteht im Wesentlichen aus einem Wirbelkörper und eine Reihe von Prozessen, die unterschiedliche Namen haben. (Siehe Zeichnung der Wirbelsäule) sind künstliche WirbelCulan jeweils in 2 wesentliche Punkte: auf den Körper eines Wirbels um den Körper eines anderen durch die Bandscheibe Knorpel namado (verantwortlich für den Bandscheibenvorfall). Der andere Punkt, der Kontakt wird durch die Gelenk-Prozesse eines Wirbels im selben Gebiet des anderen. Unter ihnen ist ein Loch passieren, die raquídeosColumna Spinalnerven: Die Knochen, die Form genannt werden Wirbelkörper. Es ist in 5 Regionen mit 24 Wirbeln zusammen mehr 2 verschmolzen Knochen unterteilt: "Cervical bestehend aus 7 Wirbeln. Das erste heißt die zweite Atlas und Axis. Sie werden durch keine Vorlage Wirbelkörper gekennzeichnet. Der erste steht mit dem Rücken-cráneo.: Von 12 Wirbeln Facettengelenke zeigen, besteht an den Seiten der Dornfortsatz costillas.Su orientierten abajo.-Lumbar: Son 5 Wirbel. Sie haben einen großen Körper und die Stacheln sind groß und Horizontal-Sacra: Son 5 Wirbeln, die miteinander verschmolzen sind, um einen Knochen Form genannt Kreuzbein. Die Basis des Knochens (breitesten Stelle) artikuliertbis zum letzten Lendenwirbel, Steißbein: ein kleiner Knochen wird durch 4 oder 5 gebildet Wirbel sehr kleinen Systemen verbunden sí.La Wirbelsäule in ihre normale Position Kurven oder Wendungen, die sind: Zervikallordose, Thoraxkyphose, Lendenlordose und sakralen Kyphose . Rib Cage: Es besteht aus der Wirbelsäule hinten, vorne durch das Brustbein Knochen. Diese Strukturen und bilden ein Feld Rippen liegen .. Das Brustbein ist eine ungerade Knochen, 3 Teilen: Griff, Körper und Anhang xifoides.Las Rippen 12 sind auf jeder Seite und hinter all dem zu artikulieren unterscheiden können Wirbelsäule. Im Vorfeld der ersten 7 artikulieren mit dem Brustbein und werden als wahr, weil jeder seine eigenen Gelenkknorpel hat. Die folgenden 3 Rippen sind zu einem gemeinsamen Knorpel, misst wiederum zu dem Brustbein und werden als falsch angeschlossen. Die 2 restlichen Rippen sind kurz und nicht mit dem Brustbein durch so genannte Appendixostium flotantes.Esqueleto: Schultergürtel: Es wird p zu artikulierenKnochen oder 2 auf jeder Seite: Schulterblatt (oder Schulterblatt) und Schlüsselbein Clavicula ist ein Knochen Die S-förmige Paar, das mit dem Brustbein und dem Schulterblatt escápula.El artikuliert ist ein dreieckiger Knochen, die mit dem Oberarm und bildet die artikuliert Schulter. (siehe Zeichnung) Arm ist der Humerus genannt. Es ist ein langer Knochen Epiphyse dessen Spitze abgerundet und artikuliert mit dem Hohlraum des Schulterblattes und unteren Epiphysen haben Kondylus und Trochlea fordert Unregelmäßigkeiten, die am Ellenbogen tastbar sind. (siehe Bild) Unterarm: Seine Knochen sind der Radius Ulna undder außen innen in der anatomischen Lage der Arme. Der Radius artikuliert mit dem Condylus des Humerus, während die Würfel hat am Ende einen hakenförmigen mit dem Oberarm zu artikulieren. Beide Knochen sind auch miteinander verbunden. Hand: Seine Knochen sind in drei Sektoren aufgeteilt:-Zelt mit 8 kleinen Knochen in 2 Reihen, bestehend aus 5-Metakarpalknochen mit 1, 2, 3, 40 und 5. Mittelhandknochen entfernt. Diese entsprechen aldorso und Palmen-mano. Phalangen: die Finger entsprechen(1. 2. 3. Phalanx in jedem Finger mit Ausnahme des Daumens, die 2 hat) ... Beckengürtel: Es besteht aus zwei Knochen genannt Becken-und Oberschenkel!. Diese Knochen sind 3 Teile an der Oberfläche als das Ileum, Sitzbein und Schambein. Die 2 iliaca vereinen, um die Symphyse vor der Hüft-Form, und zurück in der Nähe des Kreuzbein oder Becken bilden. Inklusive der unteren Extremität Knochen der Oberschenkel, Unterschenkel und Fuß. Oberschenkel: Röhrenknochen aufgerufen wird. Die proximalen Ende hat der Leiter des Oberschenkels, die mit der Beckenhöhle artikuliert. Der untere oder distale Ende baut auf zwei Kondylen uns mit der Patella (Knie Knochen mobil) Leg: von 2 Knochen gebildet genannte Tibia und Fibula artikulieren Form. Die in Tibia Knochen befindet sich die voluminöse der 2. In ihrem proximalen Ende erweitert, um mit dem Femur zu artikulieren. Der untere oder distale Epiphyse ein Flaschenzug-förmige Ende zur Artikulation mit dem Talus Knochen der Maul-und Prominenzia auf jeder Seite, bilden den inneren oder äußeren Knöchel. Pie: Wie in der Hand ~ Knochen gibt es drei Bereiche, in dem Bild, das Sie haben)-Tarsus: 7 Knochen sind gruppiert in 2 Sets. In erster Linie Talus und Calcaneus. Der Talus artikuliert mit der Tibia und Fibula bilden die Knöchel. Die Ferse ist unten und bildet die Ferse. Vor dieser Knochen befinden sich 3 Keile ye! Quader. Unter! A Keilabsatz und Strahlbein liegt. -Hock: 5 Knochen sind wie in der Mittelhand. Finger: drei Formed Phalangen jeder, außer der großen Zehe, die 2 Gelenke Knochen Kontakt miteinander zu tun, durch Strukturen genannt Gelenke hat. Die Bewegungen können eine gemeinsame Datei Flexion, Extension, Seite (Adduktion und Abduktion) Rotation und Zirkumduktion sind. Während viele Arten von Gelenken gehen, eine allgemeine Einteilung zu verwenden teilt sie nach dem Grad der Mobilität: a --Synovial: Sie sind sehr mobil, Gelenke, die breite und vielfältige Bewegungen ermöglichen. Sie beziehen sich auf lange und Gürtel Knochen, wo sie eingesetzt werden. (Knie-, Ellbogen-, Schulter) b-Amphiarthrose: Dies sind semi-mobile und Knochen Oberflächen sind in der Regel Immobilie Gelenkknorpel Discs zwischen ihnen. Sie beziehen sich auf kurzen Knochen (Wirbelsäule zusammen, Symphyse) c-Sinartrosis: Dies sind unbewegliche Gelenke. Sie sind auf flachen Knochen in Zusammenhang stehen. (Knochen des Schädels zwischen ihnen, die Gänge zwischen ihnen).