Anthropologie marx

Classified in Religion

Written at on Deutsch with a size of 3,47 KB.

 

UPDATE
Mit dem Fall der Berliner Mauer im Jahr 1989 erscheint auch auf den Boden fallen, das Prophetentum, dass Marx 'Philosophie war das Ende der Vorgeschichte, wäre das mit dem Ende der kapitalistischen Produktionsweise zu kommen und die bürgerlichen Niederlassung in ihrem Ort einer sozialistischen Gesellschaft, die Diktatur des Proletariats erste, und schließlich mit einer kommunistischen Gesellschaft. Die bürgerlichen Produktionsweise hat nicht nur nicht ihre eigenen Widerspruch unterlag, scheint aber zu einer besseren Gesundheit als je zuvor genießen (Globalisierung der Marktwirtschaft) und den kommunistischen Regimen, die als alternative ökonomische Modell und Kontrapunkt dienen könnten bereits ausgestorben oder vom Aussterben bedroht sind. Die Bourgeoisie, sagte Marx mit Engels im Manifest der Kommunistischen Partei, hat sie nicht nur Waffen, die Ihnen der Tod wird erstellt, sondern auch diejenigen, die diese Waffen, die Arbeitnehmer führen werden. Mit der Philosophie marxistischen kommunistischen Revolutionen stattgefunden haben wirklich wider Marxschen Theorie. Darüber hinaus, wenn wir uns um so mehr die menschlichen Aspekte der Philosophie von Marx, um seinem Wunsch, die Ausbeutung des Menschen durch den Menschen zu beenden, die Entfremdung Charakteristikum der kapitalistischen Gesellschaft zu überwinden, zu erreichen, rational zu klären am sozialen Bewusstsein Mitnehmen Bands der Ideologie, die uns daran hindern, das Verständnis der historischen Wurzeln und materiellen, wirtschaftlichen, viele der Übel unserer Gesellschaft, dann können wir nicht leugnen, die Gültigkeit und die derzeitigen Ansätze zur Marx.


Nach Julio Quesada in seinem Buch "Eine andere Geschichte der Philosophie können wir sagen, dass wir in einer globalisierten Welt leben, technisch gesehen, ja, aber in großen Ungleichheiten unter Wasser: ein Drittel der Menschheit lebt im Überfluss, während der Rest im Elend zu überleben. Die Kluft zwischen Arm und Reich wächst schneller jedes Jahr. Hunger ist immer noch ein Problem heute ist die Arbeit von Kindern, die Marginalisierung von Frauen in vielen Gesellschaften, in denen sie weiterhin Gebühren für gleiche Arbeit schlechter ... Etc.Podríamos verweisen auch auf die Arbeit einiger Denker unserer Zeit, Zum Beispiel, Adolfo Sánchez Vázquez (Algeciras, 1915), während des Bürgerkriegs im Exil, die kürzlich ein Buch veröffentlicht Wert des Sozialismus, wo wir bereits die emanzipatorische Rolle der marxistischen Philosophie. Wir könnten auch auf die Arbeit des Philosophen Peter Singer, der Druck ist rearm den theoretischen Hintergrund auf der linken Seite. Seine Arbeiten als desacralize Life und Eine-Welt erhalten die gleichen Merkmale des klassischen sozialistischen Denkens, sondern immer die Situation unserer Zeit, in der ein neues Gespenst geht um in Europa, nicht der Kommunismus, sondern der Verlust der Ideale mehr voll und tief humanistischen Philosophie in allen verbindlich.

Entradas relacionadas: