Die Weimarer republik und der Aufstieg des Nationalsozialismus

Classified in Spanisch

Written at on Deutsch with a size of 2,9 KB.

 

Impressionismus/Moderne /Literatur d. Jhd Wende (1895-1915): Motive: WIederkehr des Sekundenstils (Wie in bahnwärther thiel) erlebte zeit = Erzählte Zeit, eindruck des augenblicks ist wichtig, Realitätsgetreue Darstellung verliert an Priorität, subjektive, bildliche Erzählung, häufig "scheinen,glitzern", Gebrauch von Lautmalerei (stil mittel)  Werke: Gerhart Hauptmann , Thomas Mann#

Expressionismus(1910-1925): Hintergrund: Erster Weltkrieg (1914-1918) und die Jahre davor (Vorahnung) , Novemberrevolution 1918 beseitigt Monarchie, Erster Präsident der Weimarer Republik Friedrich Ebert, U´rbanisierung, Technisierung, Industrialisierung, Massenkultur, kritische Haltung der Expressionisten Motive und Themen: Ich-Zerfall, orientierungslosigkeit, Tradition geht in Stadt verloren, Visionen vom Weltende, Schrecken des Krieges, Expressionisten lehnten alle Arten des Denkens ab, die auf Logik und Erklärbarkeit basieren. Großsstädte im Mittelpunkt, Ich ggüber der Masse, Gott ist tot, SPrache sehr subjektiv, Formen und Werke: Lyrik (Reihungsstil (kurze Hauptsätze) metaphern, Variation von Grammatik, SPrachverknappung, Neologismen, Dynamisierung d Sprache, Personifkitationen)   Drama (Personen werden typisch dargestellt, meist Hauptgigur in Zentrum, die Konflikte mit Schicksal, Gesellschaft oder Vater austrägt)   Franz Kafka (Die Verwandlung), Alfred Döblin, Heinrich Mann, Georg Trakl, Franz Werfel

Literatur Weimarer Republik / Neue Sachlichkeit(1919-1932):  Hintergrund Erster Weltkrieg und Entstehung der Republik (wie oben), Motive und Themen: einfach, schlicht, gesellschaft und politisch kritisch, gesell-polit Spannungsfelder wurden dargestellt, Deillusionierung durch Weltkrieg, Gesellsvhaft und Krisen der Weimarer Republik als Thema, objektive darstellung der sozialen und ökonomischen wirklichkeit Formen und Werke: Drama (Wichtigste Form war das politische Theater, Dokumentartheater und das Volksstück) +++ Episches Theater (nach Brecht) => Versucht Illusion zu brechen damit im Kontrast zu Aristoteles und Lessing   Vor Sonnenuntergang (Hauptmann), Heinrich Mann, Kurt Tucholsky, Bertold Brecht, Alfred Döblin

Entradas relacionadas: